- www.binismus.de -

- Praxis -

- Aussage -

Was ist
die Moral

der binistischen Geschichte?

Die Moral (Lehre) ist:
Dass es den
“Gott”
nicht gibt,
den uns die abrahamitischen Religionen versuchen
zu verkaufen!

Dies ist die Erkenntnis, die sich, aus der Liebe zur Weisheit
der binistischen Philosophie über die “göttliche” Energie, ergibt.


Achtung!
Denken gefährdet die Dummheit!
Doch das Denken der Gedanken ist gedankenloses Denken!

http://www.binismus.de/
 

< Rückwärts | Vorwärts >

Yoga & Balance

Fragen?    @  Antworten!
Mailkontakt
Für Fehler- oder Herkunftshinweise bin ich dankbar.

Alle Seiten sind für den DIN A 4 WYSIWYG-Ausdruck gestaltet!

Engagement eigenes