- www.binismus.de -

- Praxis -

- Religion -

- Klarstellungen -


!!!Der Binismus ist kein Aufruf gegen irgendeine Philosophie oder Religion!!!
Denn der Binismus will,
im Sinne von Vernunft
eine Reformation und
Ausgewogenheit aller Religionen.
Im Sinne eines Paradigmenwechsels!
Und keine 2. französische Revolution!

Oder eine zweite Intifada oder gar soetwas wie den IS!
Der Binisnus will genau das verhindern!
Durch ...
!!!BILDUNG!!!

Keiner hat es nötig für einen Gott zu kämpfen oder gar zu sterben,
der so oder so,
UNANGREIFBAR
 ist!

Kriege werden grundsätzlich gemacht, von Religionen bzw. deren Führer!
Natürlich nur aus dem Hintergrund, ohne selbst in Erscheinung zu treten!
Und zwar immer dann,
wenn die Probleme eines Landes,
durch Überbevölkerung drohen unbeherrschbar zu werden!
Und um damit natürlich, in erster Linie,
die eigenen
Pfründe
zu sichern!
Von daher ist jede religiöse Regelung in Bezug auf Schwangerschaftsverhinderung und Abtreibung
ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.
Und somit gegen das Völkerstrafgesetzbuch § 7!

< Rückwärts | Vorwärts >

Rechtschreibung

Fragen?    @  Antworten!
Mailkontakt
Für Fehler- oder Herkunftshinweise bin ich dankbar

Alle Seiten sind, ausdrücklich, für den DIN A 4 WYSIWYG-Ausdruck gestaltet!

Engagement eigenes