- www.binismus.de -

- Praxis -

Der größte Feind des Menschen ist:
DER MENSCH!

Wenn sich schon keiner traut darüber zu reden oder vielleicht auch keine darauf Antwort hat!
Der Binismus hat!
 Eine Antwort und somit auch eine Problemlösung!

Mehr Menschlichkeit durch weniger Menschen!

Wir leben auf und in einer Welt und wir haben nur diese eine!
Von daher ist eine unbegrenzte Vermehrung nicht möglich!
Und die Folgen dieser Tatsache hat ein Herr John B. Calhoun uns aufgezeigt!
Siehe, Rattenexperimente / Überbevölkerung

Wenn ein Staatsführer, so wie z. B. ein Herr Erdogan, sich im Krieg befindet und insbesondere einen Krieg gegen seine intelligente Bevölkerungsschicht führt (Gülen Bewegung) und gleichzeitig seine ungebildete bürgerliche Schicht aufruft viele Kinder zu zeugen und der damit die Absicht bekundet einen langen Krieg zu führen! Im Sinne des Osmanischen Reiches!
Der sollte einmal darüber nachdenken, dass es das “dumme” an der “Sache” ist,
dass man mit “dummen” Menschen keinen Krieg  gewinnen kann!
 Kriege entstehen immer da wo zu viele Menschen sind! Wie sagte Hitler? Im Osten ist viel Raum!

Und hier sind wir bei meiner anfänglichen
Frage, nach dem Warum, Denken!
Menschen haben, wie alle Lebewesen, ein Problem damit am Leben zu hängen. Und jeder möchte es so leicht wie möglich haben. Was ist da einfacher als “andere” Menschen auszubeuten?
Siehe Mafia und andere, raffinierte Kriminalitäten, wie z. B. auch Religionen.
Und hier kommt “der Frau” eine ganz besondere, weil führende Stellung zu. Frauen dürfen sich nicht zu Sklaven ihrer Kinder, ihres Mannes, ihrer Familie, des Staates oder ihrer Religion machen. Eine Frau sollte darauf bestehen sich bilden zu dürfen, wie auch sonst die gleichen Rechte zu haben wie Männer! Unberührt der sonstigen Geschlechterrolle. Und Frauen sollten ihr ureigenstes, individuelles Leben gestalten! Ohne eine Masse von Kindern!
Die Realität der Weltbegrenzung wird uns zu dieser Einsicht zwingen oder die Menschheit vernichten!

Yoga & Balance

  @  

Engagement eigenes