- Binismus -

- Theorie -

Wenn wir davon ausgehen, dass es
keine Kraft ohne Gegen- Kraft
gibt
und wir weiter davon ausgehen, dass dies ein
unumstößlicher Grundsatz
ist,
dann kann davon ausgegangen werden, dass jedwede Materie entstanden ist aus der
gegensätzlichen, zweifachen, doppelten, also
dualen
Kraft
der
geistigen, nichtstofflichen, immateriellen
Energie.
Diese, in allem vorhandene, selbstbewusste, wissende,
sich selbst erkennende und entwickelnde

Kraft,
also
Energie,
ist sozusagen der
Archetyp
aus der Atome, unser Universum, und somit auch unsere Welt erschaffen ist.
Diese Energie kann man somit als
binäre, schöpferische
Energie.
bezeichnen.
Sollte jemand in der Lage sein mir diesen Satz in eine Formel zu bringen würde ich mich freuen, wenn er mir diese übermittelt.
Hier die Deutung von Herrn Sebastian B:
EINSTEINSCHE RELATIVITÄTSTHEORIE

Engagement eigenes